Detailierung

 

Die Detailplanung für Pfetten erfolgt mit Firmeneigenen 2D Systemen, hocheffizient und tausendfach erprobt. Die Pfettendetails werden zusammen mit einer Verlegeskizze, die alle zur Übersicht und Montage notwendigen Informationen enthält, zur Freigabe an den Auftraggeber und oder den zuständigen Planer übermittelt. Nach erfolgter Freigabe werden die Daten der Pfetten direkt in das CAM-System der Fertigung übertragen.

Die Einzelteilplanung von Wandriegeln obliegt dem Kunden, da wir die Einbaussituation, auch von Türen und Toren, nicht kennen. Die Einzelteile werden dann in unserem Technischen Büro erfasst und ans Werk übermittelt.

Schnellbauhallen und Bühnen werden unter Verwendung von AdvanceSteel von Autodesk komplett in 3D konstruiert. Damit ist eine maßgenaue Planung Ihres Projektes bis zur letzten Schraube möglich. Auch hier wird vor Herstellung der Profile der aktuelle Planungsstand an den Auftraggeber zur Überprüfung einiger relevanter Maße und Detailpunkte übermittelt und nach erfolgter Freigabe ins CAM-System der Fertigung übertragen.

 

Folgende Leistungen erbringen wir für Sie:

  • Ausarbeitung der Pfetten incl. Verlegeskizze
  • Übernahme der Wandriegel aus Ihren Einzelteilzeichnungen
  • komplette Stahlleichtbauplanung von Bühnen und Schnellbauhallen
    • Montagezeichnungen werden gestellt
    • Stücklisten incl. Schrauben und Anker
    • Statikpläne