Vorbemerkungen

 

SBE freut sich über Ihren Besuch auf unserer Webseite sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Im Folgenden finden Sie wichtige Rechtshinweise zur Nutzung dieser Webseite.

Dieser Internetauftritt wird Ihnen von der System-Bau-Elemente Vertriebs GmbH (nachfolgend „SBE“) bereitgestellt. Eine Nutzung dieser Webseite (nachfolgend „SBE-Webseite“) ist ausschließlich aufgrund dieser Nutzungsbedingungen zulässig. Diese Nutzungsbedingungen können im Einzelfall durch weitere Bedingungen, z.B. für den Erwerb von Produkten und/oder Dienstleistungen, ergänzt, modifiziert oder ersetzt werden. Mit Login oder (falls ein gesonderter Login nicht erforderlich sein sollte) durch Aufnahme der Nutzung wird die Geltung dieser Nutzungsbedingungen in ihrer jeweiligen Fassung akzeptiert. SBE behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen künftig zu ändern und/oder zu ergänzen.

Die SBE-Webseite wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Daten und Anwendungen ist jedoch ausgeschlossen. SBE behält sich vor, ohne Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen, Daten oder Anwendungen vorzunehmen. Wir sind berechtigt, jederzeit den Betrieb der SBE-Webseite sowie auf ihr bereitgestellte Dienste ganz oder teilweise einzustellen. Aufgrund der Beschaffenheit des Internets und von Computersystemen im Allgemeinen übernehmen wir keine Gewähr für die ununterbrochene Verfügbarkeit dieser Webseite.

 

Hyperlinks

 

Die SBE-Webseite kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. SBE übernimmt für die Inhalte dieser Webseiten weder Verantwortung noch kontrolliert SBE die dort bereit gehaltenen Inhalte und Informationen. Die Nutzung der Hyperlinks erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers.

 

Geschützte Bereiche / Registrierung / Passwort

 

Einige Seiten der SBE-Webseite können passwortgeschützt sein. Der Zugang zu diesen Seiten ist nur registrierten Nutzern möglich. Nutzer können Kaufleute sowie juristische Personen und deren berechtigte Mitarbeiter sein. Auf eine Registrierung durch SBE besteht kein Anspruch. SBE behält sich insbesondere vor, auch bisher frei zugängliche Webseiten einer Registrierungspflicht zu unterwerfen. SBE ist jederzeit berechtigt, die Zugangsberechtigung durch Sperrung der Zugangsdaten zu widerrufen, ohne dass es der Angabe von Gründen bedarf, insbesondere wenn

  • der Nutzer gegen diese Bedingungen oder gegen seine Sorgfaltspflichten im Umgang mit den Zugangsdaten verstoßen hat,
  • der Nutzer gegen anwendbares Recht beim Zugang zu oder bei der Nutzung der SBE-Webseite verstoßen hat,
  • die SBE-Webseite über einen längeren Zeitraum hinweg nicht genutzt hat,
  • SBE technische Änderungen an der SBE-Webseite bzw. der nachgelagerten Systeme vornimmt.

Nach erfolgter Registrierung durch SBE erhält der Nutzer Benutzername und Passwort (im Folgenden auch: „Zugangsdaten“). Diese Zugangsdaten ermöglichen dem Nutzer den Zugriff auf geschützte Dienste. SBE behält sich das Recht vor, die Zugangsdaten eines Nutzers zu ändern; in einem solchen Fall wird SBE den Nutzer hierüber unverzüglich informieren.

Der Nutzer stellt sicher, dass die Zugangsdaten Dritten nicht zugänglich werden. Nach jeder abgeschlossenen Nutzung ist der durch die Zugangsdaten geschützte Bereich durch Logout zu verlassen. Soweit der Nutzer Kenntnis davon erlangt, dass Dritte die Zugangsdaten missbräuchlich benutzen, ist er verpflichtet, SBE unverzüglich schriftlich, ggf. vorab schon per E-Mail zu unterrichten. Nach Eingang der Mitteilung wird SBE den Zugang zum passwortgeschützten Bereich mit diesen Zugangsdaten sperren. Die Aufhebung der Sperre ist erst nach gesondertem Antrag des Nutzers bei SBE oder nach Neuregistrierung möglich.

Nutzern, die im Rahmen ihres Beschäftigungsverhältnisses mit einem Unternehmen Zugangsdaten von SBE erhalten haben, ist nach Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses die weitere Nutzung der Zugangsdaten untersagt.

Der Nutzer kann jederzeit schriftlich die Löschung seiner Registrierung verlangen. SBE löscht in diesem Fall die Zugangsdaten, eine weitere Nutzung der geschützten Dienste wird damit unmöglich.

 

Sicherheitsmaßnahmen

 

In geschützten Bereichen der SBE-Webseite werden für die Kommunikation zwischen SBE und Nutzern folgende Sicherheitsmaßnahmen verwendet:

  • Nutzung der durch SSL (Secure Socket Layer) und HTTPS verwendeten Mechanismen
  • Authentifizierung: von SBE zugeteilte Kombination aus Benutzername und Passwort

SBE wird nur das Vorliegen der o. a. notwendigen Sicherungsmittel überprüfen.

Jeder Nutzer ist für die Sicherung seiner Hard- und Software (z.B. Virenschutz, Schutz vor Ausspähen der Systeme) selbst verantwortlich. Alle Handlungen (z.B. Einloggen, Benutzung der Dienste/Anwendungen), die unter Einsatz der o. a. Sicherungsmitteln getätigt werden, sind dem Nutzer verbindlich zuzurechnen.